Bin ich schwanger? Schwangerschaftsanzeichen und Symptome
Bin ich schwanger? Schwangerschaftsanzeichen und Symptome/ Foto: Africa Studio / Shutterstock.com

Wenn man ein Baby plant, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass man die ersten Schwangerschaftsanzeichen schneller wahr nimmt als wenn es eine ungewollte oder überraschende Schwangerschaft ist. Denn manche Frauen spüren die Schwangerschaftssymptome nur ganz leicht oder denken, sie haben eine Erkältung ect. Außerdem treten die Anzeichen bei jeder Frau anders auf. Wir erklären dir, welches die häufigsten Schwangerschaftsanzeichen sind.

Was sind die ersten Schwangerschaftsanzeichen?

Erste Schwangerschaftsanzeichen und Schwangerschaftsymptome sind oft Müdigkeit und häufiges Wasserlassen. Während der Einnistung, die ca. 7 bis 10 Tage nach dem Eisprung stattfindet, können Einnistungsschmerzen auftauchen, die Periodenschmerzen ähneln. Danach tritt häufig Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Kopfweh und ein Ziehen in der Brust auf. Auch der Geruchs- und Geschmackssinn kann sich verändern – so dass man den Geschmack von Zahnpasta oder den Geruch von Kaffee plötzlich eklig findet. Auch das Durst- und Hungergefühl kann ansteigen. Die Brüste können empfindlicher sein als sonst und die Brustwarzen verfärben sich manchmal dunkler. Auch die bekannten Heißhungerattacken können als Schwangerschaftsanzeichen auftauchen. Oft hat man auf sehr salzige Gerichte oder Schokolade Lust, manche Schwangeren mischen diese auch gerne. Auch ein metallischer Geschmack im Mund tritt bei Schwangeren gelegentlich auf.

Bin ich schwanger? Periode oder Einnistungsblutung?

Eines der wohl sichersten Schwangerschaftsanzeichen ist die ausbleibende Periode. Doch auch die kann manchmal zu Verwirrungen führen, denn es können auch Einnistungsblutungen sein. Bin ich schwanger obwohl ich blute? Kann sein! Gynäkologen sprechen dabei auch von einer Nidationsblutung oder Implantationsblutung. Die sind auch nicht schlimm und treten auch häufiger auf. Sie sind meistens schwächer als die Periode. Die absolute Klarheit bekommt man, wenn man einen Schwangerschaftstest macht und/oder zum Frauenarzt geht. Bei diesem bekommt man bei Verdacht auf eine Schwangerschaft auch schneller einen Termin als sonst. Schon gelesen? Schwangerschaftsgelüste: Was ist normal?

3 KOMMENTARE

  1. […] Schon vor einem Monat dachte ich kurzzeitig, ich wäre vielleicht schwanger, da ich ein paar Anzeichen hatte, die ich wohl falsch deutete. Das könnt ihr hier nachlesen! Damals war es ein Fehlalarm! Nun bin ich wirklich in der 5. Woche schwanger! (Obwohl ich erst vor 2 Wochen schwanger wurde! Man rechnet ab dem ersten Tag der letzten Periode.) Es gibt viele Anzeichen, doch bei manchen Frauen kommen sie nur leicht oder gar nicht. Hier findest du eine Liste aller möglichen Schwangerschaftssymptome! […]

Einen Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen ein