Baby sagt das erste Mal Mama
Baby sagt das erste Mal Mama / Foto: Sarah Kolumna

Ich habe so lange nicht mehr gebloggt, aber Marie ist echt ein Wirbelwind. Man kommt kaum noch dazu am PC zu sitzen. Ihre Schlafenszeiten sind auch nicht so optimal, um mal abends zu entspannen, sie schläft selten vor 22 Uhr. Aber seit ich abgestillt habe, schläft sie deutlich ruhiger und lange. Eigentlich wollte ich noch gar nicht unbedingt abstillen, aber durch das Zahnen hat sie ständig so fest gebissen, dass es nicht mehr ging.

Marie lernt laufen!

Das Abstillen ging relativ einfach, obwohl Marie ja kein Fläschchen nimmt (auch keine abgepumpte Milch). Sie isst abends gut, und hat dadurch nachts keinen Hunger. 2 Mal trinkt sie ein paar Schlücke Wasser. Ich bin auf jeden Fall froh, endlich keine Still-BHS mehr tragen zu müssen. Ich habe die Teile gehasst! Ja und in ein paar Wochen wird Marie einfach schon ein Jahr alt. Unglaublich. Ich bin gespannt, ob sie schon vor ihrem ersten Geburtstag kaufen kann, denn sie steht jetzt schon frei für ein paar Sekunden.

Das erste Mal “Mama”!

Vorgestern passierte etwas Tolles. Marie sagte Mama und ich glaube, es war bewusst. Mamamama und Babababa hat sie schon oft gesagt, aber diesmal kam sie auf mich zu uns sagte Mama, das war ganz irre. Heute passierte das selbe schon wieder. Sie krabbelte zu meine Stuhl, zog sich hoch und sagte zwei Mal Mama. Das war einfach so schön. Ich bin gespannt, wann sie Papa sagt. Er wartet schon drauf, Hahaha. Bis bald. Eure Sarah!

Einen Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen ein