Sarah Kolumna Blog: Sind das Übungswehen?
Sarah Kolumna Blog: Sind das Übungswehen? / Foto: Sarah Kolumna

Ich bin jetzt in der 32. SSW und eigentlich geht es mir ganz gut, außer manchmal diese Fußschmerzen. Meine Hebamme sagte, das wären schon leichte Wassereinlagerungen. Vorgestern und gestern hab ich aber jeweils ca. eine Stunde nach dem Essen Bauchstechen bekommen. Es hat immer wieder gezogen und gestern ging es auch in den Rücken. Ich war dann in der Badewanne und es ging weg.

Zu viel gegessen oder Vorwehen?

Ich bin mir nun nicht sicher, ob ich einfach zu viel gegessen habe, da mein Hunger normal ist, aber der Platz im Bauch einfach nicht mehr da ist! Oder waren es doch die sogenannten Vorwehen bzw. Übungswehen? Bei denen heißt es ja auch, dass es in den Rücken geht, aber eigentlich sollten die nicht schmerzhaft sein. Ich werde es auf jeden Fall weiter beobachten. Ihr könnt mir aber sehr gerne hier im Forum eure Erfahrungen mit solchen Schmerzen oder mit Übungswehen schreiben, das wäre echt spannend 🙂 Hier gehts zum Forum! Bis bald, eure Sarah Kolumna!

Einen Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen ein