Das Babyherz schlägt!
Das Babyherz schlägt / Foto: Sarah Kolumna

Wir hatten jetzt unseren 2. Ultraschall-Termin! Da es der ersten Tag der 8. Schwangerschaftswoche war, sollte das Herz zu sehen sein. Darum war ich auch sehr aufgeregt. Ich habe nämlich gehört, sobald das Herz schlägt, sinkt die Fehlgeburtsrate um eine große Prozentzahl. Wir waren also bei der Untersuchung und siehe da! Der Kleine war 8 mm groß und hatte ein schlagendes Herz. Ich war so erleichtert. Leider plagt mich jetzt seit ein paar Tagen die Übelkeit! Ich muss mich auch übergeben!

Wir besichtigen eine Geburtsklinik!

Gegen die Übelkeit verschrieb mir meine Frauenärztin Nausema, ein Vitamin B-Präperat, das helfen soll. Heute, 2 Tage später, ist die Übelkeit leicht besser, aber schon noch da. Wir waren heute Hosen kaufen, da meine alten zwicken. Es war furchtbar. In der Mama-Abteilung von H&M passt mir keine Hose und die Sachen von C&A sind echt nicht so schön. Hab jetzt trotzdem 2 mittelmäßig schöne Sachen gekauft und 3 Riesen-BHs. Nachher besichtigen wir eine Geburtsstation. Die machen hier im Krankenhaus einmal im Monate einen Info-Abend für werdende Mütter und da es die am naheliegendste Klinik ist, werden wir sie auf jeden Fall in Betracht ziehen. Ich bin sehr gespannt. Bis bald, Eure Sarah Kolumna!

Einen Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen ein