Donnerstag, 8. Dezember 2022

Baby Blog #34: Marie spricht: Das sind ihre ersten Wörter!

Marie testet jetzt ihre Grenzen aus!

Seit ein paar Wochen spricht Marie ein paar Wörter. Angefangen hat es ganz typisch mit „Mama“. So nennt sie David übrigens auch bis heute… Ein paar Kinder aus unserer Kita können übrigens nur „Papa“ sagen und sagen nicht „Mama“. Also „Mama“ ist oft das erste Wort – aber eben nicht immer. Außerdem sagt sie „Wauwau“, „Nein“ und „Maja“ (So heißt das Pferd von Davids Schwester). „Ja“ kann sie zwar noch nicht sagen, aber sie nickt seit ein paar Tagen, wenn man sie etwas fragt und sie zustimmt.

Bald ist Weihnachten!

Neben den Wörtern merkt man, dass Marie jetzt total viel versteht. Wenn man sie fragt, ob sie die Windel voll hat, fasst sie sich an die Hose und wenn die Windel voll ist holt sie direkt die Feuchttüchter und eine neue Windel. (Allerdings flieht sie dann lachend, weil sie nicht gewickelt werden will.) Sie testet aktuell auch sehr ihre Grenzen, was manchmal echt anstrengend ist. Es ist nun die Zeit, Grenzen zu ziehen und das fällt mir oft schwer, weil sie mich leicht um den Finger wickelt mit ihren großen Knopfaugen. Wir freuen uns jetzt total auf das 2. Weihnachten mit Marie, denn es ist das erste, bei dem sie so richtig aktiv dabei ist, die Geschenke und den Baum bestaunen und beim Singen mitklatschen kann. Letztes Jahr war sie ja echt noch Mini. Bis bald, eure Sarah Kolumna

Einen Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen ein

Sarah Kolumna

Mamabloggerin

Hallo, ich bin Sarah Kolumna, Mamabloggerin aus München und das ist mein Baby Blog! Ich habe seit 2018 ein Baby namens Marie und erzähle euch hier von dem tollen Leben mit ihr!

Blog von Beginn lesen

Neueste Blogbeiträge