Außergewöhnliche und seltene Babynamen 2017
Außergewöhnliche und seltene Babynamen 2017 7 Foto: Shutterstock.com Yukal Liudmyla

Viele werdende Eltern wollen nicht, dass ihr Baby einen Standardnamen bekommt und womöglich im Kindergarten, in der Schule oder später im Job viele Gleichaltrige so heißen. Sie wünschen sich einen einzigartigen und oft auch internationalen Babynamen für ihr Kind. Und 2017 gab es wieder sehr viele außergewöhnliche Namen, die nur selten vergeben wurden.

25 seltene Babynamen für Mädchen

25 seltene Babynamen für Mädchen sind Lavea, Alenia, Julita, Marijella, Tia, Sabia, Itje, Nia, Namika, Summerly, Chloe, Kalinda, Lieke, Minou, Anouk, Julica, Chidinma, Philine,
Naemi, Minna, Enja, Vaiana, Aurelia, Ava, und Smaragda.

25 seltene Babynamen für Jungen

25 seltene Babynamen für Jungen sind Tommen, Findus, Yunis, Maxim, Atreyu, Catalin, Tizian, Apollo, Caruso, Giannis, Silas, Nathanael, Albertus, Njörd, Aladdin, Kjell, Manfredi, Mio, Finn, Pepe, Joris, Leno, Eliah, Melvin und Fiete. Schon gelesen? Babynamen 2017: Das sind die häufigsten Babynamen!

Einen Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen ein